Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen IHK in Regensburg

  • Konzept

      Fachwirtkosten mit ADA

     

     

    Lehrgangsgebühren

    4.200,00 €

    Prüfungsgebühr IHK c.a. (Fällig März 2019)

    500,00 €

    Fachbücher

    250,00 €

     

    Gesamt

    4.920,00 €

    Bafög Zuschuß 40 % der Lehrgangs und Prüfungsgebühr

    1.868,00 €

    Fachwirt Zwischensumme

    3.052,00 €

    Darlehensanteil 60 %

    2.802,00 €

    Eigenanteil zu Beginn

    250,00 €

    Erlass wegen bestandener Prüfung 40 %

    1.120,80 €

    Restdarlehen 3 Jahre Zins und Tilgungsfrei

    1.681,20 €

    Rückzahlung mtl. (Oder in einer Summe)

    Restdarlehen 1681,20 € und Eigenanteil zu Beginn 250 € und ADA Prüfungsgebühr c.a. 130 € = Zusammen

     

    2061,20 €

    Auszahlung Meisterbonus

    2.000,00 €

    Effektiver Eigenanteil incl. Eigenanteil zu Beginn

    61,20 €
     

    Prüfungsgebühr ADA c.a.(Fällig Oktober 2019)

    130,00 €

    Nähere Informationen und Anträge über Meisterbafög unter:

    https://www.aufstiegs-bafoeg.de/de/antragsformulare-1702.html

     

     

     

  • Ziele / Nutzen

    Alle, die ihre fachliche Kompetenz weiter ausbauen möchten. Zur Fortbildung zugelassen werden diejenigen, die eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Versicherungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweisen können.

  • Inhalte

    Der Studiengang zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen wurde neu geordnet. Sachverständige aus der Praxis haben die Weiterbildung sorgfältig überarbeitet und noch mehr auf die heutigen Markterfordernisse abgestimmt.
    Die Fortbildung ist an den Bedarfen der Versicherungswirtschaft optimiert worden und eng mit der Unternehmenswelt verzahnt. Die Bereiche Finanzen und Außendienst haben an Bedeutung gewonnen.

    Sie ist weiterhin eine staatlich anerkannte Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Bei der Prüfung handelt es sich um eine öffentlich anerkannte Fortbildungsprüfung gemäß § 42 Absatz 2 Berufsbildungsgesetz.

    Hier finden Sie das Strukturmodell zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen:

     

  • Prüfung

    Wenn Sie die Prüfung zum Geprüften Fachwirt/zur Geprüften Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK) bestanden haben, sind Sie vom schriftlichen Teil der Prüfung nach einer aufgrund des Berufsbildungsgesetzes erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung befreit.

    Prüfungsvorbereitung auf die AdA-Prüfung finden Sie hier

Preis

4.200,00 inkl. ges. Mwst.

mehr Details